Mélanie Richet > Geflochtene Schale – Albroggenstroh 3

Geflochtene Schale – Roggenstroh 3

Keine Strohmarketerie, aber trotzdem Stroh!
Ein schönes Roggenstroh aus dem schwäbischen Alb habe ich für diese Schale benutzt, die durch die Bewegung ihrer Form besticht.
Die Wulstwickeltechnik ist eine uralte Technik, mit der u.a. Bienenkörbe und Gärkörbe geflochten wurden. Ich finde sie sehr interessant, weil sie etwas Ursprüngliches, fast Archaisches hat. Sie ist auch sehr zeitintensiv und verlangt viel Geduld.

Maße:
ca. 19 x 17 x 8,5 cm

Material:
Roggenstroh, Leinengarn ungefärbt

Preis:
48 €

Aufgrund der Lichtverhältnisse bei der Fotografie und unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen kann es dazu kommen, dass die Farben nicht authentisch wiedergegeben werden.

Hätten Sie gern diese Schale? Sprechen Sie mich an!

Jetzt anfragen: